Programm

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FJODOR ELESIN „THE VOICE OF THE VIOLONCELLO“

12. Januar @ 19:00 - 20:30

Fjodor Elesin

Fjodor Elesin – Meisterkonzerte Alpnach
Johann Sebastian Bach, Gaspar Cossado, Paul Hindemith, Dimitri Schostakovich, Giovanni Sollima, Pêteris Vasks


Programm

Der international preisgekrönte Cellist Fjodor Elesin entführt Sie mit

the VOICE of the VIOLONCELLO

in die Welt der Cello-Literatur.
Mit Solostücken verbindet der junge Cello-Virtuose in diesem Programm die Suiten von Johann Sebastian Bach mit modernen Kompositionen  und lässt die Werke des grossen Meisters mit Musik u.a. von Caspar Cassata, Dimitri Shostakovich und Peters Vasks in Collagen miteinander sprechen.

Aufgeführt wird das Programm auf dem Cello von Charles Buthod, Paris 1858, welches extra für den Abend von der Maggini-Stiftung zur Verfügung gestellt wird.

Hintergrundinformation

Unter stetiger Obhut von M. Rostropowitsch, begann Fjodor Elesin seine Ausbildung zunächst am Music-College in St. Petersburg und studierte danach an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und „Instituto International de Mùsica de Cámera“ in Madrid.

Seit 2007 gewann der Cellist 12 internationale Auszeichnungen u.a. den „Prokofiev Award“ und den „Grand Prize“ beim World Music Competitions der IBLA-Foundation in Italien. Fjodor Elesin trat bereits im Rahmen verschiedener Festivals auf renommiertesten Konzertbühnen wie der Carnegie Hall New York, Berliner Philharmonie, St. Martin-in-the-Fields London auf, und er hat mit einigen der besten Musikern unserer Zeit gespielt, wie W. Tretyakow oder D. Geringes. Seit geräumter Zeit organisiert er zudem erfolgreiche eigene Festivals und Konzertreihen, in denen er unter anderem Konzerte, Meisterklassen mit berühmten Professoren und Musikwettbewerben unter einem Dach vereint, wie MUSIC ISLANDS EUROPA, MUSITEKTUR, MUSIKHANSA oder ARABESQUES EN RUSSIE.

Fjodor Elesin Name steht für innovative Projekte, die durch ihre besondere Kreativität und Einmaligkeit  zu faszinieren wissen. Nicht umsonst wird der begnadete Cellist aus Hamburg eine Ausnahmeerscheinung genannt, und seit Fjodor Elesin seine neuste CD auf dem persönlichen Cello des letzten russischen Zaren Nikolai II aufgenommen hat, wurde er von der Presse sogar als der ZAR DES CELLO gekrönt.


Jetzt Platz reservieren!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eintritt frei, Türkollekte auf Spendenbasis

Details

Datum:
12. Januar
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungkategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

myPIANOline
Telefon:
+41 79 455 56 61
E-Mail:
mail@mypianoline.com
Webseite:
mypianoline.com

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Alpnach
Brünigstrasse 23
Alpnach Dorf, Obwalden 6055 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
041 670 11 32
Webseite:
www.pfarrei-alpnach.ch

Share this Post